6 Gründe, warum sich Menschen scheiden lassen – und wie man Scheidung verhindert

Home Beiträge 6 Gründe, warum sich Menschen scheiden lassen – und wie man Scheidung verhindert

Exemple

6 Gründe, warum sich Menschen scheiden lassen – und wie man Scheidung verhindert

Warum lassen sich Menschen scheiden?

Gute Frage.

Andere Frage: Warum haben Menschen überhaupt Familien?

Weil es Gottes Plan für den Menschen ist. Der Mensch ist so geschaffen. Er kann nicht anders. Er möchte nicht alleine sein.

Das hat sich Gott ausgedacht – genauso wie das Prinzip der “Familie”, das in unserer Gesellschaft immer mehr in Vergessenheit gerät.

Die Ehe ist die Erfindung Gottes – nicht des Menschen. Klar, wir haben das Prinzip der Ehe in unseren Gesetzen verankert. Aber woher haben wir dieses Prinzip?

Es kommt aus der Bibel.

Fragen wir also den Erfinder.

Fragen wir mal Gott, warum sich Menschen scheiden lassen und ob man sich überhaupt scheiden lassen darf.

Matthäus 19:9

„Ich sage euch aber: Wer seine Frau entlässt, es sei denn wegen Unzucht, und eine andere heiratet, der bricht die Ehe; und wer eine Geschiedene heiratet, der bricht die Ehe.“

1. Korinther 7:11

„Wäre sie aber schon geschieden, so bleibe sie unverheiratet oder versöhne sich mit dem Manne. Der Mann aber soll die Frau nicht verstoßen.“

Die Bibel sagt es ganz klar: Eine Scheidung ist nicht OK. In einer christlichen Familie sollte es keine Scheidungen geben.

Warum?

Zuerst schuf Gott den Mann. Nach einiger Zeit merkte Gott, dass es für den Mann nicht gut ist, dass er alleine ist. Also schuf er die Frau.

Beide ergänzen einander. Beide brauchen einander. Das ist die Idee der Familie. Das ist ihre Kraft.

Scheidung bedeutet dann, das zu zerstören, was Gott erschaffen hat.

6 Gründe, warum sich Menschen scheiden lassen

1) Keiner gibt nach

Wenn beide stur sind wie ein Bock, dann kann eine Ehe nicht funktionieren.

2) Stolz

Stolz ist Gift für jede Beziehung. Stolze Menschen vergeben nicht und bitten nicht um Vergebung.

3) Man lässt sich eine Hintertür offen

Viele Paare schreiben bereits bei der Eheschließung einen Ehevertrag, um eine mögliche Scheidung “vorzubereiten”. Wer bereits mit der Option zu verlieren ins Rennen geht, der wird niemals gewinnen. Sobald es schwierig wird, nimmt er das Hintertürchen “Scheidung”.

4) Egoismus

Wer nur sich selbst liebt, hat keinen Platz in seinem Herzen für andere Menschen.

5) Rechthaberei

Wer immer Recht haben will und niemals nachgibt, der kann keine Ehe führen. Man muss bereit sein, auf sein Recht zu verzichten – aus Liebe zum Partner.

6) Kapitulation

Viele Menschen sind nicht bereit, für ihre Ehe oder ihre Beziehung zu kämpfen. Dabei ist es im Leben immer so: Alle guten Dinge erreicht man nur mit Mühe. Wieso sollte es bei der Ehe anders sein?

Was ist mit den Kindern?

Scheidung ist ein Prozess, der ganz viele Folgen nach sich zieht. Vor allem hinterlässt er Spuren bei den Kindern. Menschen, die die Scheidung ihrer Eltern erlebt haben, bekommen Schwierigkeiten ihre eigene Familie zu gründen. Paare, die sich scheiden lassen, vergessen oft, welchen Schaden sie den Kindern zufügen.

Kämpfe für die Liebe

Für alles Gute im Leben muss man kämpfen.

Wenn du beleidigt bist, dann vergib – weil Jesus dir vergeben hat. Wenn der Egoismus hochkommt, dann erinner dich an das Opfer Jesu – er dachte nicht an sein Wohl. Wir müssen füreinander kämpfen, weil der himmlische Vater auch für uns kämpft.

Er ist der Erfinder.

Vertraue auf ihn, wenn es um deine Familie geht.

One thought on “6 Gründe, warum sich Menschen scheiden lassen – und wie man Scheidung verhindert

  • helga

    Na ja, gute Überlegungen, aber mir scheint, die Gründe können ganz unterschiedlich sein, wie bei meiner Freundin https://www.ra-aschauer.at/unsere-schwerpunkte Er wegen der Freiheit und sie wegen der Liebe, an Kinder. Nur eine Trennungsvereinbarung hat vor Amtsschimmel gerettet:) Auch ein Anstoß zum Nachdenken!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.