“Ich war Gefangen in der Sucht”, beginnt ein ehemaliger Abhängiger zu erzählen.

“Die Sucht ist wie ein Fremdkörper in dir, den du einfach nicht los wirst. Egal, was du tust – aus eigener Kraft ist der Kampf gegen die Sucht aussichtslos. Du hast schon verloren, noch bevor du in den Ring gestiegen bist”, fügt er hinzu.

Ist es überhaupt möglich? Kann ein Abhängiger frei werden von der Sucht? – die Antwort ist “Ja!”.

Unser professionelles Team betreut Abhängige und hilft Ihnen, die Ketten der Sucht zu überwinden und dem Käfig aus Drogen, Alkohol und anderen Süchten zu entfliehen.

Suchtfrei lautet das Motto unseres Teams und als Grundlage dient uns die Bibel – sie zeigt den Weg der zu echter Freiheit führt. Frei von Ängsten und frei von der Vergangenheit, die dich deiner Zukunft berauben wollte.

Dieser Weg heißt Jesus.

Wenn du Jesus noch nicht kennst, dann solltest du dir diese Chance nicht entgehen lassen.
Unser Team unterstützt dich bei dem Kampf gegen die Sucht und Jesus hilft dir, als Sieger hervor zu gehen.

Eine Beratung für Freunde und Familienangehörige steht ebenfalls zur Verfügung und wir helfen Ihnen dabei, den Kontakt zu Reha-Kliniken herzustellen.

Gruppe "Suchtfrei"

jeden Donnerstag: 18:00 – 20:00

Ansprechpartner: Eduard Maas