Der schnellste Weg zu persönlichem Wachstum – ohne sich anzustrengen

Home Beiträge Der schnellste Weg zu persönlichem Wachstum – ohne sich anzustrengen

Exemple

Der schnellste Weg zu persönlichem Wachstum – ohne sich anzustrengen

Das Feuer knisterte.

Das Wohnzimmer wurde in ein warmes Licht getaucht und ich konnte mit meinen Brüdern den Flammen beim Tanzen zusehen.

Ich liebte solche Abende.

Nur unser Vater mochte sie nie. Sie trieben ihn zur Weißglut.

Warum?

Weil wir keinen Kamin hatten…

Die Moral von der Geschichte: Kaminfeuer sollte man im Kamin machen. Schreien sollte man im Stadion und kräftig gähnen nur beim Zahnarzt.

Die Umgebung bestimmt unser Verhalten mehr als wir es bemerken. In der Schule ist es “normal” zu sitzen – auf dem Fußballfeld nicht.

Beim Konzert ist es “normal” zu schreien – im Flugzeug nicht.

Wir Menschen tun intuitiv das, was wir als “normal” empfinden. Wir passen uns an.

Dieses Phänomen kennen wir vor allem vom “schlechten Umgang”. Wem haben die Eltern nicht schon mal gesagt: “Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten.” Und Recht haben sie.

Der Psalmist sagt im Psalm 26, Vers 4: “Ich sitze nicht bei den eitlen Leuten und habe nicht Gemeinschaft mit den Falschen.”

Was uns aber selten gesagt wird: Es funktioniert auch andersherum.

Wenn wir uns mit Menschen umgeben, die intelligenter, sportlicher oder reicher sind als wir, dann passen wir uns auch an. Das heißt: Wir fangen automatisch an, mehr zu lesen, mehr zu laufen und mehr Geld zu verdienen.

Jim Rohn sagte dazu: “Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen mit denen du am meisten Zeit verbringst.”

Das ist der Grund, warum es Millionärsclubs gibt. Und das ist der Grund, warum es Sportvereine gibt.

Und warum es Kirchen gibt.

Der schnellste Weg zu persönlichem Wachstum ist also einfach: Umgebe dich mit Menschen, die weiter sind als du.

Oder anders gesagt: Sei der Dümmste Mensch im Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.