Leben im Überfluss

Home Beiträge Leben im Überfluss

Exemple

Leben im Überfluss

Schon wieder hat ein neues Jahr begonnen. Und damit verbunden kommen viele Kosten und Rechnungen auf dich zu. Dich nerven jetzt schon die ganzen Zahlungen? Und du denkst bereits wie du bloß über die Runden kommst? Gerne hättest du jetzt mehr Geld und alles im Überfluss.  Überfluss? Was für ein Wort. Das benutzt man doch kaum noch. Doch was bedeutet es? Und wie kriegst du damit konkret deine Finanzen in den Griff? Überfluss bedeutet du hast genug und darüber hinaus noch mehr. Es ist wenn du auf einem niedrigeren Level lebst, du aber mehr ausgeben könntest. Du gibst dein Kapital, dein Überfluss aber nicht aus und lebst nicht über die Maße.Es muss nicht bedeuten, dass du viel besitzt. Es ist allerdings mehr als du benötigst.

In der Bibel wird auch öfter von Überfluss gesprochen. Wenn Gott darüber spricht, spricht er konkrete Dinge an, die man im Überfluss bekommen kann. Um also den Begriff besser zu verstehen kann es hilfreich sein zu lesen was in der Bibel dazu steht.

In 5.Mose 30:9 steht:

Und der Herr, dein Gott wird dir Überfluss geben in allem Werk deiner Hände, an der Frucht deines Leibes, an der Frucht deines Viehs, an der Frucht deines Landes zu deinem Besten; denn der Herr wird sich wiederum über dich freuen, zu deinem Besten, wie er sich über deine Väter gefreut hat, wenn du der Stimme des Herrn deines Gottes, gehorchst und seine Gebote und seine Satzungen befolgst, die in diesem Buch des Gesetztes geschrieben stehen; wenn du zu dem Herrn, deinem Gott, umkehrst von ganzem Herzen und von ganzer Seele.

Hier wird in erster Line über Hab und Gut im Überfluss gesprochen. Es ist aber auch Überfluss in seelischen Belangen möglich. Also, dass du genug Freunde und Gemeinschaft mit deinen Freunden hast. Und das im Überfluss.

Wenn du vorher aber mit Gott nie etwas zu tun hattest, wie kannst du dann diesen oben genannten, von Gott versprochenen Überfluss bekommen?

Du kannst im Gebet durch eine Tür gehen. Das zu verstehen, hilft der folgende Vers:

Johannes 10:9

Ich bin die Tür. Wenn jemand durch mich eingeht, wird er gerettet werden und wird ein und ausgehen und Weide finden.

Wenn du im normalen Leben durch eine Tür geht, kommst du in einen anderen Raum. Außenstehende, die nicht im Raum sind, wissen nicht was sich dort befindet.

Wenn du bereit bist, durch ein Gebet zu Jesus, durch die Tür zu ihm zu gehen, dann kommst du in einen Zustand von Überfluss.

Nach dem Gebet ist es wichtig, dass du auch Gottes Gebote hältst. Gott wird dich dafür segnen.

Es gibt in der Bibel die Geschichte eines Mannes Namens Josef. Er hatte 11 Brüder und 10 davon mochten ihn nicht sehr, da er oft eine Petze war. Er hatte ein starkes Gefühl von Ehre und Aufrichtigkeit und konnte Falschheit und Ungerechtigkeit nicht ertragen. Dann petzte er eben dem Vater, wenn die Brüder sich schlecht verhielten. Er liebte und gehorchte seinem Vater.
Später wurde er von seinen Brüdern schlecht behandelt und an Sklavenhändler verkauft. In einem fremden Land wurde Josef von einer hübschen, verheirateten Frau verführt. Er weigerte sich, sich auf sie einzulassen und kam damit in große Schwierigkeiten.

Später zahlte sich jedoch sein Gehorsam und sein Ehrgefühl Gott und seinen Geboten gegenüber aus. Er wurde die rechte Hand des Pharaos und lebte in einem großen Überfluss.

Es ist nicht immer leicht, den Weg der Ehre zu gehen und Gottes Gebote zu halten. Doch am Beispiel Josefs kannst du sehen, dass es sich lohnt. Dass dann wirklicher Überfluss in dein Leben kommt.

Du kannst dann so wie Josef von Großem und Herrlichem träumen und Gott wird es dir geben. Er wird dir einen wahren Überfluss in allem was du benötigst und von deinen großen Träumen, geben.

Du bekommst Segen, weil Jesus den ganzen Fluch auf sich nahm am Kreuz. Erst dadurch kannst du diesen großen, von Gott verheißenen Segen bekommen.

Lies dazu Galater 3:13

Christus hat uns losgekauft von dem Fluche des Gesetztes, indem er ein Fluch für uns wurde; denn es steht geschrieben: “Verflucht ist jeder, der am Kreuz hängt.”

Wenn du Jesus alles gibst, wird er dein Leben mit mehr füllen, als du dir vorstellen kannst. Das ist mit Überfluss gemeint.

Dann kannst du auch jede Rechnung bezahlen. Gott wird dir gute Verträge schenken, vielleicht eine Gehaltserhöhung, vielleicht die Weisheit weniger auszugeben. Gott hat verschiedene Wege, um Überfluss in deinem Leben zu vollbringen.

Glaube an Jesus, dass er Überfluss gibt und halte dich an seine Gebote.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.